Aufrufe
vor 6 Monaten

WirtschaftsExposeLKGR

  • Text
  • Landkreis
  • Unternehmen
  • Entwicklung
  • Stadt
  • Zittau
  • Landkreises
  • Wirtschaft
  • Arbeit
  • Menschen
  • Bautzen
  • Wirtschaftsexposelkgr
  • Goerlitz.de
Im Herzen Europas, Der Wirtschaftsstandort Landkreis Görlitz

Strukturwandel Umsetzung

Strukturwandel Umsetzung im Landkreis Görlitz Städte und Gemeinden werden bei der Umsetzung von Strukturwandelvorhaben durch ein Netzwerk aus Landkreisverwaltung, Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH und Flächengesellschaft Landkreis Görlitz mbH betreut. Priorisierungen und Schwerpunkte zur Umsetzung des Leitbildes: Priorität 1: · Stärkung und Entwicklung der Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen · Innovation, Forschung, Wissenschaft zum Aufbau nachhaltiger Wertschöpfungsketten · Stabilisierung Bestandsunternehmen · Wirtschaftsansiedlungen realisieren · Aufbau wirtschaftsnaher Infrastruktur · Fachkräftesicherung Priorität 2: Marke Lausitz/Łužica/Łužyca entwickeln Priorität 3: · Stärkung und Entwicklung von Lebensqualität · Kultur und Kunst · Soziale Infrastruktur · Tourismus · Umwelt- und Naturschutz · Sport Strukturstärkungsgesetz (Auszug) Kapitel 1: Finanzhilfen zum Ausgleich unterschiedlicher Wirtschaftskraft und zur Förderung des wirtschaftlichen Wachstums in den Braunkohlerevieren nach Artikel 104b des Grundgesetzes Förderrichtlinie: Richtlinie des Sächsischen Staatsministeriums für Regionalentwicklung zum Sächsischen Strukturentwicklungsprogramm in den Braunkohlerevieren (RL – StEP Revier) Förderquote: 90-97,5 Prozent Fördersummen: 2,408 Milliarden EUR LK Görlitz + Bautzen (2020-2038) = 114-135 Millionen Euro pro Jahr Kapitel 2: Strukturhilfen für Regionen außerhalb der Lausitz Kapitel 3: Weitere Maßnahmen des Bundes Förderrichtlinie: Förderrichtlinie zur Stärkung der Transformationsdynamik und Aufbruch in den Revieren und an den Kohlekraftwerkstandorten „STARK“ Förderquote: 90 Prozent Kapitel 4: Zusätzliche Investitionen in die Bundesfernstraßen und Bundesschienenwege zur Förderung der Gebiete nach § 2 Fördersummen: 4,472 Milliarden Euro LK Görlitz + Bautzen, Kap.3 + Kap.4= 235 Millionen Euro pro Jahr Landkreis Görlitz Landratsamt Begleitausschuss Steuerungsgremium Stellungnahmen Öffentlich-rechtliche Genehmigungen Projektvorschlag Projektsteuerung Wirtschaftsnahe Infrastruktur Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH Projektentwicklung Fördermittelberatung Qualifizierung von Projekanträgen Antragsverfahren, Formularwesen Umsetzungsbegleitung Beratung, technische Unterstützung Städte und Gemeinden im Landkreis Görlitz Flächengesellschaft Landkreis Görlitz mbH Beratung, Betreuung zu Verfahren, Förderungen Erwerb, Entwicklung, 24 | | 25 Vermarktung Kommunales Flächen- management Beratung, Unterstützung, Entwicklung, Vermarktung