Aufrufe
vor 7 Monaten

Handlungskonzept zum nachhaltigen Wirtschaften im LK GR

  • Text
  • Wirtschf
  • Erkennbar
  • Technologietransfer
  • Handlungsfelder
  • Landkreis
  • Sachsen
  • Kreisen
  • Deutschland
  • Nachhaltigen
  • Handlungskonzept
  • Wirtschaften
Projektvorstellung - Handlungskonzept zum nachhaltigen Wirtschaften im Landkreis Görlitz

Risiken: sinkendes

Risiken: sinkendes Erwerbspersonenpotenzial und Risiken durch Braunkohleausstieg -12% Deutschland -1% weniger Einwohner bis 2030 17% Deutschland 15% aller SV-Beschäftigten gefährdet von Substitution durch Digitalisierung bis zu 26.000 Arbeitsplätze gefährdet durch Braunkohleausstieg -35% Deutschland -10% Erwerbsbevölkerung bis 2035 51 Jahre Durchschnittsalter 2030 Deutschland 45 ältester Kreis Sachsens zusammen mit Vogtland 8,8% Rückkehrerquote aus westdeutschen Länder Sachsen 9,5% niedrigster Wert in Sachsen 1,5% Anteil MINT-Beschäftigte Deutschland 3,6% unteres Fünftel von 401 Kreisen Handlungskonzept zum nachhaltigen Wirtschaften vom 11.07.2019 10

Regionalwirtschaftliches Schwächen- und Risikoprofil schwacher Arbeitsmarkt und ungünstige Demografie Abwärtsspirale aus Strukturwandel und anhaltender Abwanderung Strukturdefizit und